Über Uns

Das sind wir! Nehmen Sie uns ruhig persönlich. Alle unsere Mitarbeiter sind hoch
motiviert und bestens weitergebildet. Natürlich bilden wir auch aus!

mehr erfahren

Wir leisten, was Sie brauchen! Kompetent. Familiär. Präzise. Wir teilen unser
Wissen und pflegen Partnerschaften in einem inspirierenden Umfeld mit begeisterten
und klugen Mitarbeitern.

Kerstin Köhler
Labormanagerin, Zahntechnikerin,
Kundenbetreuung und Abrechnung

Tobias Köhler
Zahntechnikermeister
Geschäftsführer

Die Marke Köhler- Leidenschaft für unsichtbaren Zahnersatz – ein Selbstportrait

Hallo, ich bin Tobias Köhler, Gründer des Dentallabors und fungiere als dessen Geschäftsführer.
1974 wurde ich als Sohn von Werner und Gertrud Köhler geboren, besuchte zunächst die Grundschule Wittelsberg, danach die Gesamtschule Heskem und anschließend die Käthe-Kollwitz- Schule mit medizinisch-technischer Fachrichtung.

Meine Ausbildung als Zahntechniker begann ich im Jahre 1992 in einem zahntechnischen Labor in Marburg. Dort lernte ich auch meine Ehefrau Kerstin Köhler kennen und lieben. Gemeinsam haben wir zwei Kinder. Nach Ausbildung, Zivildienst und Tätigkeit in einem Dentallabor sowie in einem Praxislabor in Marburg, machte ich von 2005 bis 2007 meinen Zahntechnikermeister mit Abschluss in Frankfurt/Main.

Nach der erfolgreichen Fortbildung reifte in mir schnell der Gedanke mich selbständig zu machen. Es folgte eine Sozietät mit einem etablierten Dentallabor im Ebsdorfergrund. Bald stand für mich fest, dass ich ein eigenes Labor gründen möchte. Gesagt – Getan! Die erneute Herausforderung setzte ich im Jahre 2011 direkt um. Bildungshunger und Wissensdurst formen seit Beginn meiner beruflichen Karriere mein Leben. Für mich ist es der höchste Anspruch das Dentallabor Köhler immer auf dem aktuellsten Stand zu halten und es in sich weiterzuentwickeln. Die Anatomie und Morphologie natürlich schöner Zähne ist dabei Fundament für eine stimmige Zahnform. Regelmäßige Lehrgänge bei den besten Referenten der Zahntechnik sind für mich und meine Mitarbeiter/innen ein „Muss!“ Den Spaß an der Arbeit verlieren wir dabei aber nicht. Eine ausgewogene „Work-Life-Balance“, der Einklang von Arbeits- und Berufsleben, vertragen sich in meiner Firmenphilosophie gut.

Ich bin ein großer Eintracht Frankfurt Fan und zelebriere gerne das Motto: „Essen gehen ist auch ein Hobby.“

Die Abteilungsleiterinnen des Dentallabors Köhler
Heike Bonnard (Medienmarketing), Katja Kraus (Kunststoffabteilung), Sandra Reinking (Keramikabteilung), Nadine Roob (Kieferorthopädische Abteilung) v.l.n.r.

Das Dentallabor Köhler Team